Schüler der Bördelandschule arbeiten in Borgholzer Betrieben.

Eifrig wird gebohrt, gefräst und geleimt. 13 Schüler der Bördelandschule Borgentreich arbeiten für einen Tag in drei Borgholzer Betrieben. Bei Scheideler Stanz und Biegetechnik bauen sie einen Würfel. Bei ESM fertigen sie ein eigenes Solitärspiel. 

Und im Möbelwerk Decker erstellen sie sogar einen kleinen Schrank. Initiiert wurde der Projekttag von dem Beverungen/Borgentreich Personal-Netzwerk.

>> Zum Artikel

 

© copyright 2013 by ESM GmbH & Co. KG. All rights reserved.                  Impressum  |  Datenschutz  |  Kontakt  |  AGB

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen